Neben der Landwirtschaft ist uns die Gemeinschaft sowie die Bildung wichtig. Du bist herzlich eingeladen an unserem bunten Programm teilzunehmen. Bitte jeweils Anmelden: Mit dem Formular bei der Veranstaltung oder unter veranstaltungen@nuglargaerten.ch

Oktober
19

Arlesheimer Herbstmarkt


, --

Wir sind mit einem Info- und Verkaufsstand am Saisonmarkt in Arleshaim.Wir freuen uns auf deinen Besuch!Hast du Zeit und Lust uns an unserem Stand zu helfen? Eine Betreuungsschicht übernehmen?

26

Ernte-Dank-Fest


, --
Nuglar Gärten, Treffpunkt bei der Bushaltestelle Neumatt



Wir freuen uns mit euch unsere Wertschätzung für all die wundervollen Geschenke der Natur undamp; für all die wertvollen Begegnungen und Inspirationen an unseren Führungen Workshops, Feldaktionen, Einmachsessions, Besprechungen und anderen Anlässen zu feiern.


Ohne fixes Programm - ein spontanes, freies Miteinander...
Alle bringen etwas Feines für's Mitbring Buffet, Instrumente, Geschenke für den Erntedankaltar, Spiele, Ideen, Freunde, Verwandte, Kinder und sonst im beliebte Begleiter mit...


Mitbring- Buffet undamp; Kürbissuppe vom Feuer
Kürbissuppe bereiten wir gerne gemeinsam vor Ort zu.
Ansonsten bitten wir dich etwas kleines Süsses oder Salziges für s Mitbring-Buffet mitzubringen.


Picknick-Style

Bring dein eigenes Geschirr sowie deine eigene Sitzgelegenheit bitte mit.

♯Erntedankaltar

Bring was mit als Dank an die anderen und nimm was mit nach Hause als Dank an dich...


♯Offene Bühne

Bring gerne Instrumente undamp; Lieder mit... Wir laden dich ein mit deiner Musik allen eine Freude zu bereiten,
sowie gemeinsam zu musizieren, singen und tanzen...
Darfst dich gerne im Vorfeld mit Ideen undamp; Angebote melden.


♯Freies Programm

Wir freuen uns auf gemeinsame Dankensmomente sowie auf spontanes Spiel
Desweiteren werden wir einfach mit den Naturelementen vor Ort das Programm kreieren. Darfst uns gerne im Vorfeld auch Ideen melden.


♯Kollekte

Für die Festausgaben und als Spende an die Nuglar Gärten sammeln wir ein Kollekte.

28

Kern-Treffen


, --

November
2

Bodenfruchtbarkeit - Was macht Böden fruchtbar?


, --
Nuglar, Neumatt, 4412 Nuglar-St. Pantaleon, Schweiz


Wir lernen Bodenfruchtbarkeit zu beurteilen.
Spatendiagnose: Wir graben Boden auf, untersuchen die Bodenart, das Bodengefüge, lernen den Bodenzustand erkennen

  • MITBRINGEN: Feste Schuhe, wetterfeste Kleidung
  • SPENDENBASIS
  • KURSLEITUNG: Ulrich Hampl

Ackersamstag - Weltacker


, --
Treffpunkt: Busstation Nuglar Neumatt

Gemeinsames arbeiten auf einem der Felder der Nuglar Gärten. Mittagessen mitbringen! Bitte anmelden unter 077 410 60 93 (Dominique)

9

Kräuteratelier und Destillation


, --
Gempen, 4145 Gempen, Schweiz

Wir lernen das alte alchemische Handwerk der Wasserdampfdestillation kennen. Dabei begegnen wir den Kräften des Feuers und Wassers, den Lebensweisen und Qualitäten der Pflanzen und kreieren gemeinsam das Medizinrad in welches wir unsere Erfahrungen integrieren und verschiedenste Pflanzenaspekte miteinander vergleichen.
Wir lernen Pflanzenanwendungen kennen zur Nahrung, Medizin und Kosmetik.
Am Morgen destillieren wir die Quitte und widmen uns im Laufe des Tages 12 verschiedene Hydrolaten. Am Nachmittag erstellen wir aus unserem Hydrolat eine Körperlotion.

  • MITBRINGEN: Mittagessen fürs "Teilete-Buffet"
  • PREIS: 100.- für Mitglieder 120.- für Nichtmitglieder
  • KURSLEITUNG: Jenny undamp; Reto
Armiza Webseite

12

Kern-Treffen


, --
Nuglar, Vereinszentrale

25

Kern-Treffen


, --

Dezember
4

Mitglieder Z´nacht


, --

Im Kreise der Mitglieder geniessen wir ein gemeinsames Abendessen, mit Möglichkeiten zum Austausch, Berichten aus dem Wirken der Nuglar Gärten, Neuigkeiten und geselligem Beisammensein. Bitte anmelden unter kontakt@nuglargaerten.ch.

10

Kern-Treffen


, --
Nuglar, Vereinszentrale

14

Zimtmarkt Basel


Sa, 14. Dezember -- So, 15. Dezember
Matthäus Markt, Matthäus, 4057 Basel, Schweiz

23

Kern-Treffen


, --

30

Flurgang


, --
Nuglar-St. Pantaleon, Schweiz

Gemeinsam begehen wir alle Felder der Nuglar Gärten und bedanken uns und zelebrieren die Gaben des vergangenen Jahres. Mit Suppe am Feuer.